Seminar: Wassermanagement im Bergbausektor

Suedafrika Kompetenzzentrum - Events-Hauptkategorie Termin speichern
Beginn:
18.05.2017 | 08:00
Ende:
- 18:00
Ort:
Johannesburg, Sandton, Südafrika

Das Kompetenzzentrum für Bergbau und Rohstoffe der AHK Südliches Afrika organisierte ein Seminar zum Thema Wassermanagement im Bergbausektor. Das Seminar wurde in Sandton durchgeführt und beinhaltete Sprecher der deutschen und südafrikansichen Industrie, die Ihre Erfahrungen und Lösungen in vorm von praktischen Fallanwendungen präsentierten.

Der Council for Scientific and Industrial Research (CSIR) führte in Form einer Keynote in die Thematik ein. AVENG Water und Miwatek präsentierten im Anschluss daran, wie sie entsprechende Lösungen in den Betrieb lokaler Minen integriert haben.

Die Möglichkeit das Problem des Acid Mine Drainage genau zu messen und modellieren bedeutet eine bessere Handhabung dieses Problems. In diesem Zusammenhang bietet das Unternehmen DMT GmbH entsprechende Technologien an. In Partnerschaft mit der North West University gibt es ein Pilotprojekt in der Region des East Rand Basins.

Fugro Consult stellt seinen Lösungsansatz eines Water Budget Models vor. Die Präsentation wurde durch Informationen des Kooperationspartners LUG Engineering ergänzt.

Die Entwässerung stillgelegter Minen behandeltet das Unternehmen Ritz pumps. Die Involvierung in entsprechende Projekte des südafrikanischen Marktes wurden vorgestellt.

Abschließend stellate das Department of Water Affairs Informationen zu Strategien und aktuellen Entwicklungen zur Verfügung. Die Zusammenarbeit von Privatsektor und Staat seien von besonderer Bedeutung.

Die Veranstaltung war mit ca. 50 Teilnehmer sehr gut besucht und wurde positiv bewertet. In einer anschließenden Diskussionsrunde bestätigte sich die Notwendigkeit zu weiterem Austausch.