Sambia

Auch in Sambia ist und bleibt der Bergbau der Motor der Wirtschaft. Investitionsmöglichkeiten, besonders im Bereich Zulieferung und Energieversorgung sind groß. Das Land strebt Diversifizierung an, um die Abhängigkeit vom Kupfer zu verringern.

Nichtsdestotrotz, wird erwartet, dass ein Wachstum vorerst weiterhin in diesem Bereich stattfindet. Neue Bergbauprojekte sind vorrangig in der North Western Provinz zu finden. Die lokale Infrastruktur benötigt weiteren Ausbau um den Anforderungen der Industrie gerecht zu werden.

Dokumente

GTAI: Wirtschaftsdaten kompakt – Sambia

Hier können Sie den Artikel lesen.

GTAI: Sambia investiert in Verkehrswege

Hier können Sie den Artikel lesen.

GTAI: Sambia will mehr Strom aus Wasserkraft

Hier können Sie den Artikel lesen.

GTAI: Sambia plant Investitionen in Erdölindustrie

Hier können Sie den Artikel lesen.

GTAI: Sambia investiert in den Kupferbergbau

Hier können Sie den Artikel lesen.