Unser Auftrag

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie führt die AHK für das südliche Afrika das Kompetenzzentrum "Bergbau und Rohstoffe".

Das Kompetenzzentrum unterstützt die von der Bundesregierung geforderte nachhaltige Rohstoffpolitik und Versorgung. Durch den Fokus auf die Region des südlichen Afrikas, speziell Südafrika, Sambia, Simbabwe und die Demokratische Republik Kongo, sollen diese Märkte als Lieferquellen zur Versorgung deutscher Unternehmen beitragen sowie als Absatzmärkte für Produkte und Dienstleistungen dienen.

Das Kompetenzzentrum dient als zentrale Anlaufstelle für deutsche Unternehmen des Sektors im südlichen Afrika und verfolgt die folgenden Ziele:

  • Schaffung von Markttransparenz
  • Förderung der Kooperation und Kommunikation
  • Bereitstellung von Dienstleistungen
  • Vermarktung/Förderung deutscher Technologien im Markt